Al-Hāiyyah

Inhalt

Steckbrief zum Kurs

Weitere Kursbezeichnung المنظومة الحائية
Kurskanal (Telegram) https://telegram.me/islamstudy
Voraussetzung(en)
  • Durchgeführte Anmeldung für den Kurs
  • Disziplin
Unterrichtszeit siehe Islam Study-Kalender 
Kursbezeichnung

📚 Eine kurze Übersicht über das Büchlein/Gedicht „Al-Hāiyyah“ (المنظومة الحائية) von Al-Hāfith Ibn Abi Dawud:

• Dieses Büchlein besteht aus 33 (bzw. 36 oder 40) Strophen/Versen, in denen der Autor auf die ‚Aqidah und Grundlagen in der Religion eingeht.
• Jeder Vers in dem Gedicht von „Al-Hāiyyah“ endet mit dem Buchstaben (ح)
• Das Büchlein/Gedicht hat sehr große Akzeptanz bei den Gelehrten erlangt. So wurde es etliche Male erläutert.
• Der Verfasser des Gedichtes ist selbst ein bekannter Gelehrte und Sohn des großen Imam Abu Dawud As-Sijistani, Autor des Werkes „Sunan Abi Dawud“, welches zu den sechs (Hadith)bücher der Muslime zählt.
• Am Ende des Gedichts sagte der Verfasser: „Das ist meine Ansicht und die Ansicht meines Vaters und die von Ahmad Ibn Hanbal…“

➡️ Wer dieses Büchlein gelesen, bei einem Lehrer studiert und evtl. sogar auswendig gelernt hat (was nicht schwierig ist), hat – so Allah will – einen guten Einblick in viele Teilbereiche der ‚Aqidah.

 

Kursmaterial

Geschützter Bereich

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Bitte gebe dein Passwort ein um den Inhalt freizuschalten.


Informationen zum Kursleiter

   Islamisch-Wissenschaftliche Biographie von Abu Suleyman